Duss & Das

süchtigmachend

Von Christina Duss, 29. August 2013

Sie «komagucke» die neue Serie «Orange Is the New Black», twitterte «Girls»-Macherin Lena Dunham. Der Name klingt nach Fashiondoku, ist es aber nicht: Die (wahre) Geschichte von Piper Chapman, die im Gefängnis sitzt, ist dramatisch und sehr… Weiterlesen

Sweatshirt-Flirt

Von Christina Duss, 28. August 2013

Vor zwei Jahren entwarf Riccardo Tisci für Givenchy ein Sweatshirt mit einem schwarzen Panther. Es ist, als ob es gestern gewesen wäre. Ich dachte: Muss ich haben – und vor allem – KANN ich haben. Denn die neuen Fashion-Sweatshirts sind… Weiterlesen

Hübsche Schmuckstücke

Von Christina Duss, 27. Juli 2013

Hübsch: Der Schmuck der Berlinerin Ina Beissner. Von Armreifen mit aussergewöhnlichen Details bis hin zu Ohrringen und Ketten – die Schmuckstücke sind echte Hingucker und der minimalistische Stil zieht sich durch die gesamte Kollektion. Weiterlesen

Auf, der Hut

Von Christina Duss, 23. Juli 2013

Es gibt ja jene Menschen, die sich sogar bei 15 Grad, leicht bewölktem Himmel und einem Fünfminutenspaziergang zum Thai-Take-away einen Hut aufsetzen. Sonnenschutz extrem, auch extrem bewundernswert konsequent. Damit jetzt vor lauter guten Vorsätzen nicht die riesigsten Strohhüte in Handtäschli… Weiterlesen

Wie man hört…

Von Christina Duss, 29. Juni 2013

  … sind Margiela-Armreifen-Abdrücke die neuen Bikini-Bräunungsstreifen. — Brass Cuff von Maison Martin Margiela, ab 828 Fr. Dieser Post erschien ursprünglich in der Rubrik Duss & Das in der annabelle N° 12 vom 26. Juni 2013… Weiterlesen

Herzenswunsch

Von Christina Duss, 27. Juni 2013

Ein Sommerkleid von Acne, das mir nicht aus dem Kopf will. Dieser Post erschien ursprünglich in der Rubrik Duss & Das in der annabelle N° 12 vom 26. Juni 2013… Weiterlesen

Relax-inschallah

Von Christina Duss, 26. Juni 2013

Dieses Jahr flog ich zum ersten Mal nach Marrakesch. Mein Taxifahrer brauste vom Flughafen zum Riad durch die staubigen Strassen, als ob meine Fruchtblase gerade geplatzt wäre, schoss millimeternah an Eselkarren, Schulkindern und Alten vorbei. Im Auto müssen… Weiterlesen

Jetzt kommts ans Licht

Von Christina Duss, 8. Juni 2013

Die Hälfte meines Kleiderschranks ist voll von Dingen, die ich gekauft und nie getragen habe. Das soll sich freitags ändern. Freitags, weil, wenn die Woche jene Clique wäre, die in meiner Strasse rumhängt, dann wäre der Freitag der… Weiterlesen