DIY

DIY: Fausthandschuhe für Kids aus einem alten Pulli

Von Virginie Peny, 9. Dezember 2014

Wo bleibt denn die Zeit? Es ist schon wieder Dezember, schon wieder Zeit für Geschenke und natürlich auch Zeit, unsere Kleinen warm anzuziehen. In diesem DIY-Post zeige ich euch, was Mamis aus einem nicht mehr gebrauchten Pullover machen können. Als Geschenk oder einfach so aus Freude am Upcycling, und weil der Dezember uns die Zeit gibt, zuhause gemütlich kreativ zu sein. Heute wollen wir also einem alten Pulli ein neues Leben geben und machen ihn zu süssen Fausthandschuhen für die Kids. Am besten eignen sich Pullis aus feinem Strick und mit Motiven. Aber auch bei einfarbigen Teilen lassen sich mit den Pompoms lustige Farbkombinationen machen. Zudem könnt ihr noch Patches aufkleben oder die Handschuhe besticken, alles geht was gefällt! Zeit: etwa 1.5 Stunde Budget ohne Pulli: weniger als CHF 15.- Ihr braucht: - einen alten Pulli - etwa 30 cm Volumenvlies (eine Seite mit Bügeleisen fixierbar) - Woll- oder Baumwollgarn (für die zwei Pompoms, etwa 100 gr.) - 2 Stück feinen Karton (am besten von einer Verpackungsschachtel) - Nadeln, eine dicke Nadel für das Garn, Faden, 2 Scheren und ein Stift (statt Kreide!) - eine Nähmaschine, ein Bügeleisen   Weiterlesen

DIY: Adventskalender

Von Virginie Peny, 25. November 2014

Ein Adventskalender ist eine ganz persönliche Sache, und aus diesem Grund gibt es wahrscheinlich zig verschiedene Arten von Kalendern. Dass die farbigsten – und lustigsten! – Adventskalender  Kindern am besten gefallen, ist wahrlich nicht überraschend ... Doch wie findet man also einen Kompromiss bei der Ästhetik? Ob mit oder ohne Kinder, hier sind drei coole Ideen für 'stylische' Adventskalender. Dabei sind nicht nur die Materialien und Farben wichtig, sondern auch die Regelmässigkeit in der Verarbeitung. Das erste Beispiel habe ich gerade für meine liebe (Ex-) Mitbewohnerin als Abschiedsgeschenk gefertigt (ich ziehe in eigene Wohnung um!). Es ist quasi ein Recycling-Kalender von verschiedenen Materialien: Mit einem Holzbügel, 'Bändeli' und Papierresten zeige ich euch gleich nachher wie es geht. Edle Organisation: Die Idee Nr. 2 (siehe unten) soll auch gut funktionieren mit farbigen Umschlägen.Und nein, das geht auch, wenn man nicht nur Flaches zum Verschenken hat. Ihr könnt eure Kleinigkeiten einfach mit Wörtern einpacken und so geht die Schatzsuche im Haus für Gross und Klein los! Die Kuverts können Wegbeschreibungen zum wirklichen Versteck des Geschenks oder Gutscheine beinhalten, usw. Fein verpackt bei der Nr. 3: Hier werden die kleinen Geschenke in ein rundes Stoffstück gelegt, verbunden und an Zweigen aufgehängt! Originell und minimalistisch. Weitere Ideen für schöne DIY-Adventskalender haben wir auf Pinterest für euch gesammelt: Ideen & Inspiration. Nr. 2 via mymogi.it / Nr. 3 via designmom.com Was wird eure Favoriten? Und falls ihr schon gebastelt habt, wie sehen eure Adventskalender aus? Ich bin schon sehr gespannt, Bilder könnt ihr gerne auf unsere Facebook-Seite posten. Zurück bei unserer heutigen Anleitung, Adventskalender Nr. 1! Zum naturfarbenen Holz und Juteband habe ich Pastelltöne, Schwarz und metallische Effekte zusammengemischt. Mein Tipp: Im Laufe der Zeit lassen sich die Bänder unkompliziert von links nach rechts verschoben. Weiterlesen

Origami für Fortgeschrittene

Von Katinka Templeton, 9. November 2014

Papier ist vielseitig. Man kann, wenn man das Papier mit Worten füllt, einem Menschen eine Freude machen. Oder man kann Papierkügelchen basteln und damit andere ärgern. Und dann ist da noch Origami. Wer aber nicht so sehr auf Miniatur-Schwäne steht, ist… Weiterlesen

7 DIY-Ideen für einzigartige Mäntel

Von Virginie Peny, 21. Oktober 2014

Wenn die Mäntel-Saison startet, finde ich es immer schwierig, genau das Passende zu finden. Meistens gefallen mir nur einige Details von einem Modell. Warum also viel Geld in ein Stück investieren, wenn man es noch anpassen muss? Die Antwort besteht auch… Weiterlesen

DIY: Kette

Von Virginie Peny, 4. Oktober 2014

Dass ich im Moment einfach nur Grau tragen möchte, ist kein Zufall. Für mich lässt sich „das neue Schwarz“ vielseitig kombinieren. Es bietet so viele schöne Möglichkeiten es zu tragen, und bei Schmuck gibt es für mich eine Rückkehr zu… Weiterlesen

DIY: Americana Kissen

Von Virginie Peny, 13. September 2014

Auf dem Flohmarkt habe ich mir ein ganz spezielles Objekt ergattert: Aus dickerem Stoff und XXL geschnitten – hübsch. Doch dieses Hemd wäre in meinem Kleiderschrank nicht gut aufgehoben gewesen – das wusste ich sofort. Das in Amerika hergestellte Stück… Weiterlesen

DIY/ Boheme Spitzentischdecke

Von Virginie Peny, 18. Juli 2014

Es ist endlich soweit, die Sonne kommt zurück –  und mit ihr die Lust auf luftige, verspielte Wohnaccessoires. Habt ihr schon mit Spitzentorten-Papier gebastelt? Es lässt sich toll verarbeiten und sorgt für Bohème Atmosphäre. Die Idee habe ich vor… Weiterlesen

DIY: Der 2 in 1 Rock

Von Virginie Peny, 7. Juni 2014

Es ist soweit: Das zweite selbstgemachte Kleidungsstück im Rahmen des annabelle-Swaps ist fertig! Und damit ergibt sich die perfekte Gelegenheit, euch zu zeigen dass es auch spannend sein kann, zwei verschiedene Teile zusammenzufügen. Aus dem gestreiften Hemdkleid und dem verspielten… Weiterlesen