Dresscode The Great Gatsby: Was soll ich tragen?

Von Barbara Loop, 9. Mai 2018

Der Dresscode zu meiner eigenen Hochzeitsfeier lautete “Festlich”, aus dem einfachen Grund, dass ein nicht unwesentlicher Teil meiner Ehe, die herkömmlichen Formulierungen zu spiessig fand. Nun, wir waren da vielleicht unkonventionell, aber das machte das Ganze nicht unbedingt unkompliziert. Der Umstand, dass auf der Einladungskarte eine Kunstfigur zu sehen war, die an einen nackten Amazonaskrieger erinnerte, machte es auch nicht einfacher. Es gab verzweifelte Anrufe, vor allem von Männern, und es gab die Freundin, die mich im Flüsterton fragte, ob sie denn zur Party auch “lang” kommen könne? “Natürlich, so lang du willst! Wir tanzen bis in den Morgen”, antwortete ich. Dass sie sich nach der Länge des Kleides erkundigte, begriff ich erst zu spät. Was ich damit sagen will: Dresscodes sind wichtig, sehr sogar! Und je klarer sie formuliert sind, desto besser.

In Ihrem Fall haben sich die Gastgeber vorbildlich ausgedrückt. So vorbildlich gar, dass Sie vor einer sehr konkreten Wahl zwischen zwei Optionen stehen:

Sie gehen als Flapper Girl im Charleston-Kleid
Sie wählen den Boyish Look und tragen einen Hosenanzug

Das Charleston-Kleid ist wahlweise mit Fransen, Strass oder Perlen bestückt, Hauptsache es schwingt etwas mit Ihnen mit auf der Tanzfläche. Der Anzug hat eine Hose mit geradem Schnitt und ein tailliertes Jackett, Sie können den Look wahlweise mit weissem Hemd, Gilet und Krawatte oder aber auch mit einem mit Pailletten oder Fransen bestückten Seidenoberteil kombinieren. Wer sich keinen Bubikopf schneiden lassen will, trägt das Haar hochgesteckt oder in Wasserwellen gelegt. In Sachen Accessoires setzt Ihnen das Motto kaum Grenzen: Vom Haarband und er Zigarettenspitze über die Federboa und Handschuhe bis zur lange Perlenkette. Aber Achtung: Zu viel wirkt schnell verkleidet. Bei all dem Motto sollte man schliesslich nicht vergessen, dass es sich um eine Hochzeit handelt. Und die Liebe ist ja bekanntlich zeitlos.

Ich wünsche Ihnen viel Champagner und viel Spass!

Herzlich,

Ihre Barbara Loop

 

Die Fashion-Profis

Welchen Mantel muss man sich in dieser Saison zulegen? Wie werden Overknee-Boots kombiniert? Und was bitteschön verlangt der Dresscode «Cocktail»? Zwischen all den Must-Haves und It-Pieces der Modewelt kann man schnell den Überblick verlieren. Aber keine Sorge, unsere Mode-Experten aus der Redaktion führen Sie sicher durch den wilden Fashion-Dschungel. Sie stellen die Fragen, wir antworten. Just ask!

Stellen Sie Ihre Fragen

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.