Spotted: Karo-Blazer als Statement

Von Andrea Bornhauser, 16. August 2017

Okay, draussen ist immer noch Sommer. Und ich möchte auf keinen Fall, dass der schon vorbei ist! Und noch ein paar Mal in den Fluss oder in den See springen und in einer Gartenbeiz lange bei einem Moscow Mule und einem Gespräch hocken bleiben, ohne mir etwas Wärmeres anziehen zu müssen.

Trotzdem lässt es sich nicht vermeiden, bereits an die Herbst-Garderobe zu denken. Allein schon, weil jetzt bereits die neuen Kollektionen in die Läden tröpfeln, und alle Kanäle von den neuen Kampagnen und Looks der Designhäuser überflutet werden.

Ein Item, das ich mir schon jetzt, bei noch sommerlichen Temperaturen, auf meine persönliche Wunschliste gesetzt habe, ist ein karierter Blazer, gerne im Oversize-Schnitt. Für kühlere Tage, die bestimmt irgendwann kommen werden. Ich habe auch schon ganz viele gesehen. Das erste Mal bei der Schweizer Designerin Julia Seemann, die vor ein paar Saisons coole Oversize-Looks in Karo präsentierte und sie mit Farbe überpinselte.

Moments like this🌹 @voguegermany @flavio.leone

Ein Beitrag geteilt von JULIA SEEMANN (@juliaseemann) am

In der Zwischenzeit sind mir ganz viele weitere Karo-Blazer begegnet. Und wie ich es immer wieder feststellen muss, in puncto Fashion: Es stimmt, dass wenn man einen Trend genug lang gesehen und getragen sieht, kriegt man irgendwann selber Lust darauf. So wie auch auf die Bling-Bling-Swarovski-Ohrringe von Seemann. Es ist ein Phänomen. Wie immer in der Zeit zwischen den Saisons macht sich der Kopf langsam bereit, um in andere Materialien zu schlüpfen. Wie eben in einen weichen Woll- oder Tweedstoff eines Blazers.

Karierte Oversize-Jacketts gibt es unterdessen – Überraschung! – beispielsweise bei Zara, als Doppelreiher, vom italienischen Label Pinko oder in einer günstigeren Variante bei Asos. Das schönste Exemplar habe ich übrigens auf dem Instagram-Account der Schweizer Designerin Anna Nia entdeckt:

The Classic logobag#lepetitchaperonrouge#fw17 Photography by Laura Früh @lalazurigo #beautifulpicture#thankyou#annania.ch

Ein Beitrag geteilt von A N N A N I A (@annania_official) am

Hier sind noch die Looks von weiteren Designern, die für den kommenden Herbst Karo-Blazer auf dem Laufsteg zeigten. Die machen doch Lust auf Herbst, nicht wahr?

Kommentare