Spotted: Das Gelbe vom Mode-Ei

Von Andrea Bornhauser, 14. April 2017

Am Sonntag werden an Schweizer Ostertischen wieder Tausende von Eiern getütscht. Und Tausende von Eigelben mit Aromat bestreut. Mmmh, ich freu mich schon drauf. Aufs Ei MIT Aromat, da stehe ich dazu.

Laufsteglooks SS2017 vlnr: Lacoste, Emilio Pucci, Streetstyle-Look, Balenciaga, Chloé (alle Bilder: Imaxtree.com)

Neben dem Oster-Ei in Gelb haben die Designer für diese Saison ganz viele Kleider in allen Schattierungen der Farbe Gelb präsentiert. Vom Osterglocken- bis zum Zabaione-Gelb war auf den Laufstegen von Emilio Pucci, Chloé, Lacoste oder Balencianga jeder erdenkliche Ton der Sonnenfarbe zu sehen. Auch wenn die Farbe in der Tat nicht ganz einfach zu tragen ist – vor allem nicht, wenn man noch käsebleich ist, wie ich gerade – hat Gelb dennoch eine positive Wirkung aufs Gemüt.

Wenn ich die gelben Laufsteglooks der Designer nebeneinader betrachte, macht das schon gute Laune. Vor allem, wenn die Wetteraussichten für die Ostertage, wie jetzt gerade nicht gerade die besten sind. Wenigstens scheint auf diesen Laufstegen etwas die Sonne. Lassen Sie sich anstecken. Alles wird gut.

Laufsteglooks vlnr.: 3.1 Phillip Lim, Jil Sander, Streetstyle-Look, Haider Ackermann, Streetstyle-Look

Die Fashion-Profis

Welchen Mantel muss man sich in dieser Saison zulegen? Wie werden Overknee-Boots kombiniert? Und was bitteschön verlangt der Dresscode «Cocktail»? Zwischen all den Must-Haves und It-Pieces der Modewelt kann man schnell den Überblick verlieren. Aber keine Sorge, unsere Mode-Experten aus der Redaktion führen Sie sicher durch den wilden Fashion-Dschungel. Sie stellen die Fragen, wir antworten. Just ask!

Stellen Sie Ihre Fragen

Stichworte

Kommentare