Must Have: Hair Clips

Von Andrea Bornhauser, 31. August 2016
HairClipCéline

Céline SS2015 (Bilder: Imaxtree.com)

Bad Hair Days, Sie kennen sie. Ich hab des öfteren einen. Das geht dann so: Haare zum Dutt hochbinden, zehn Minuten später Haargummi rausreissen, durch die Haare wuscheln, sie offen tragen, sie zurechtzupfen, dann entnervt wieder hochbinden. Das geht dann den ganzen Tag in dieser Reihenfolge so weiter. Schrecklich.

Jetzt habe ich eine Lösung gefunden, die erst noch nett aussieht: Schlichte Haar-Clips in Gold oder Silber. Erstmals habe ich die Haarspangen an der Céline-Show für SS2015 gesehen, wo sie glattes Modelhaar seventiesmässig zusammengehalten haben. Bei mir sieht der Look aber haarstrukturbedingt viel zerzauster aus, and I like it. Und es geht so einfach: Deckhaare zu einem Half-Bun zusammen nehmen, Spange rein, ein bisschen lockern – fertisch. Die Haare sind versorgt.

Unterdessen gibts bei den üblichen  Verdächtigen ganz hübsche Kopien der Céline-Haarclips. Nicht nur als Kreis, sondern auch als Halbmond, Herz oder sogar Lippenform.

Hier eine kleine Auswahl:

www.urbanoutfitters.com:uk:catalog:productdetail.jsp?id=5756205615454&category=SEARCH+RESULTS

Mini Love Hair Clip über www.urbanoutfitters.com

www.urbanoutfitters.com:uk:catalog:productdetail.jsp?id=5756205611022&category=SEARCH+RESULTS

Clio Cat Hair Clip über www.urbanoutfitters.com

5756205611022_070_b

Clio Cat Clip über www.urbanoutfitters.com

il_570xN.923240143_taiy

Circle Hair Clip über www.etsy.com

_11109484-1

Lip Clip über shop.nordstrom.com

 

Stellen Sie Ihre Fragen

Stichworte

Kommentare