Modefilm: Dior and I

Von Silvia Princigalli, 3. März 2015

raf-simons-modeblog2

Bereits der Wechsel von Designer Raf Simons von Jil Sander zu Dior im Jahr 2012 sorgte für Furore – und nun der Film «Dior and I». Dieser soll nämlich den Ruf der bisher eher mässigen Modefilme hinter sich lassen und wie das Modemagazine Elle sagt: «Simply the best movie about fashion», sein. Denn der Film zeigt reale Aufnahmen hinter der Kulissen des Pariser Traditionshauses und wie Raf Simons nach seinem Sitzwechsel innert acht Wochen eine komplette Haute Couture Kollektion auf die Beine stellen muss. Letztendlich schafft es Simons das Label ins hier und jetzt zu bringen. Ein emotionaler Mode-Krimi, auf dessen Kinostart ich mich sehnlichst freue.

raf-simons-modeblog

Kommentare