DIY: Pompom-Pumps

Von Virginie Peny, 28. Dezember 2013

Nun ist Weihnachten vorbei und bald heisst es: feiern gehen! Wie sollen denn die idealen Party-Schuhe aussehen? Für mich sollen sie vor allem qualitativ hochwertig und wandelbar sein: mal schlicht, mal verspielt. Das funktioniert mit Schuh-Clips, zeitlosen Farben und … Pompoms.

Diesmal hat mich der Post «Pompom Party» von Geraldine inspiriert. Meinen ersten Pompom habe ich mit 8 Jahren gemacht — es ist ein Kinderspiel und sieht richtig stylisch aus!

 

DIY_Pompom_06

 

Regel 1: Edle Schuhe auswählen.

DIY_Pompom_01

 

Regel 2: Zwei verschiedene Wolle-Qualitäten auswählen: Polyester (Matt) und Synthetik (Glänzend)

DIY_Pompom_02

 

Traditionell benütze ich selbstgeschnittene Kartonscheiben, um Pompoms zu basteln und 2 Schuh-Clips aus Metall, an denen man die Pompoms annäht.

DIY_Pompom_03

 

Folgende Anleitung anwenden, um die zwei Pompoms zu basteln.

DIY_Pompom_04

 

Schliesslich an den Clips annähen und auf den Schuhen platzieren. Bleibt nur noch die Frage: Was trägt man dazu? Am liebsten würde ich einen Hauch Farbe oben und dezentes Schwarz unten tragen, wie z.B. ein Oberteil in Pink, das in einen schwarzen Tulpenrock gesteckt wird.

DIY_Pompom_07

Viel Spass beim Nachmachen! Ich wünsche euch eine tolle Zeit … sowie einen guten Rutsch in ein fantastisches neues Jahr 2014! Bis bald.

Virginie

Die Fashion-Profis

Welchen Mantel muss man sich in dieser Saison zulegen? Wie werden Overknee-Boots kombiniert? Und was bitteschön verlangt der Dresscode «Cocktail»? Zwischen all den Must-Haves und It-Pieces der Modewelt kann man schnell den Überblick verlieren. Aber keine Sorge, unsere Mode-Experten aus der Redaktion führen Sie sicher durch den wilden Fashion-Dschungel. Sie stellen die Fragen, wir antworten. Just ask!

Stellen Sie Ihre Fragen

Kommentare